WIR WOLLEN ERHALTEN, WAS AM HERZEN LIEGT!

Wir sind Anwälte der Natur!

In zahlreichen Genehmigungs- und Planungsverfahren machen wir die Rechte der Natur geltend. Auf der Behördenebene arbeiten unsere juristischen Mitglieder ehrenamtlich und ziemlich erfolgreich. Oft finden wir bei der Behörde kein Gehör.

Um es kurz zu machen:
Wir suchen Gönner!
Vor Gericht gilt der Grundsatz: No lunch is for free. Mit jedem Gerichtsverfahren gehen wir erhebliche Risiken im fünfstelligen Bereich ein.

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende*.
Bankverbindung VUNH:
Volksbank Brilon Büren Salzkotten
IBAN: DE75 4726 1603 7405 1441 00
BIC: GENODEM1BUS

Oder ...
Werden Sie Dauer-Gönner!
Ein Dauer-Gönner macht unsere Arbeit planbarer. Vielleicht gönnen Sie uns als Förderer einen Dauerauftrag. Es versteht sich von selbst: Der Beitrag kommt voll dem Naturschutz der Region zugute. Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt. Sie erhalten eine Spendenquittung*. Als Dauer-Gönner halten wir Sie wie ein Mitglied ¸ber unsere Aktivitäten informiert.



50,-€100,-€freie Summe
monatlichjährlich









Datenübertragung:
Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens
verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Aber ...
Klimawandel und Erneuerbare?
Wir haben hierzu eine klare Position. Ja, seit rund 11.000 Jahren wird es wärmer. Nicht Jahr für Jahr. Aber mit einem generellen Trend. Nur sind Windräder auf den Kammlagen der Mittelgebirge kein wirksames Mittel, den Klimawandel zu vermeiden oder wenigstens abzumildern. Wir können die von der Windenergie erzeugten und mit Vorrang eingespeisten Stromspitzen nicht speichern. Jedenfalls nicht in der Dimension, die erforderlich wäre. Diese Strommenge geht zu Dumpingpreisen in den Export.

Gehen Sie mit uns einen
kleinen gedanklichen Umweg:
Jeder von uns hat einen Führerschein und ein Auto, das schneller als 100 km/h fahren kann. Dürfen wir deshalb mit über 100 km/h durch Dörfer und Städte rasen?
Wir wollen es nicht.
Wir dürfen es nicht.

Klimawandel und Energiepolitik sind nicht unser Thema.
Es geht einfach darum, dass die gesetzlichen Limits bei Natur- und Artenschutz eingehalten werden.

Wir kämpfen für nicht mehr
und nicht weniger
als die Einhaltung geltenden Naturschutzrechts.

Das bewahrt!

*Für Spenden bis zu 100€ reicht der Kontoauszug oder eine Kopie der Überweisung als Nachweis beim Finanzamt aus. Wenn Sie eine Spendenquittung benötigen, schicken Sie uns eine Nachricht.